Navigation

US-Open: Hingis, Gagliardi und Vavrinec am ersten Tag im Einsatz

Mit drei Schweizerinnen im Einsatz beginnt heute Montag (28.08.) in New York das US Open. Emmanuelle Gagliardi spielt in Runde 1 gegen Jennifer Capriati, Miroslava Vavrinec gegen Henrieta Nagyova und Martina Hingis trifft auf die Russin Jelena Jidkowa.

Dieser Inhalt wurde am 28. August 2000 - 11:36 publiziert

Die übrigen fünf Schweizer greifen frühestens am Dienstag ins Turniergeschehen ein. Patty Schnyder und Michel Kratochvil werden sicher am zweiten Tag antreten, für Marc Rosset, Roger Federer und George Bastl ist sogar ein Mittwoch-Start möglich. Bei den Männern werden am US Open die Erstrundenspiele auf drei Tage verteilt.

Erst drei Tage nach der Auslosung haben Marc Rosset (ATP 30) und Patty Schnyder (WTA 28) ihre Startgegner erfahren. Der Genfer trifft auf den Deutschen Christian Vinck (ATP 124), die Baselbieterin bekommt es mit der Amerikanerin Jill Craybas (WTA 157) zu tun.

In der Qualifikation gaben Vinck und Craybas in drei Partien bloss je einen Satz ab. In der Doppel-Qualifikation sicherte sich Lorenzo Manta mit dem Belgier Laurence Tieleman zusammen einen Platz im Hauptfeld.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?