Navigation

US-ANLEIHEN/Wenig Bewegung zur Eröffnung

Dieser Inhalt wurde am 28. Oktober 2010 - 14:57 publiziert

NEW YORK (awp international) - Die US-Staatsanleihen sind am Donnerstag nur wenig bewegt in den Handel gegangen. Händler sprachen von einer leichten Gegenbewegung auf die starken Kursverluste am Vortag. Neue Konjunkturdaten lieferten unterdessen kaum Impulse, obgleich die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend deutlich gesunken waren. Nach wie vor dominiere die US-Geldpolitik das Geschehen am Markt, hiess es.
Zweijährige Anleihen stiegen leicht um 2/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,390 Prozent. Fünfjährige Anleihen steigen um 5/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte und rentierten mit 1,294 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 3/32 Punkte auf 99 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,708 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gaben indes um 3/32 Punkte auf 96 20/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 4,070 Prozent.
bgf/jsl

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?