Navigation

Ueli Maurer

Dieser Inhalt wurde am 20. Februar 2006 - 19:27 publiziert

Am 27. Januar 1996 hat die kleinste der vier Bundesratsparteien, die SVP, einen neuen Parteipräsidenten gewählt: den Zürcher Nationalrat Ueli Maurer. Zehn Jahre später ist die SVP die grösste Partei der Schweiz und Maurer der amtsälteste Parteichef. Rolf Camenzind, SR DRS. (3.43)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?