Navigation

Tennis: Federer mit grossem Sieg

Federer gewinnt gegen Norman in Wien mit 4:6, 7:6, 6:4. Keystone

Roger Federer reitet weiter auf der Sydney-Erfolgswelle: Der Olympia-Vierte gewann in der 1. Runde des Hallen-Turniers in Wien gegen den Schweden Magnus Norman mit 4:6, 7:6, 6:4.

Dieser Inhalt wurde am 10. Oktober 2000 - 09:46 publiziert

Im Achtelfinal trifft der 19-jährige Federer auf den Weissrussen Max Mirnyi. Zum Auftakt des Turniers hatte dieser bereits den Sydney-Bronzemedaillen-Gewinner Arnaud di Pasquale eliminiert.

Für Federer bedeutet dieser Erfolg den wichtigsten Sieg in seiner Karriere.

Norman lag schon im ersten Satz 2:4 zurück, als der Faden bei Federer kurzfristig riss. Danach gelang dem Schweizer die Wende, und nach 147 Minuten verwertete er seinen zweiten Matchball.

Norman weist in diesem Jahr bereits vier Turniersiege auf, scheiterte beim French Open erst im Final gegen Gustavo Kuerten und hatte sieben Wochen lang die Weltrangliste angeführt.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?