Navigation

Tausend Jahre Geschichte: Auf den Spuren eines Mythos

Dieser Inhalt wurde am 07. Juli 2004 - 14:13 publiziert

Wahrheit und Mythologie: Wilhelm Tell ist DER Nationalheld. Seine Existenz wurde immer wieder in Frage gestellt.

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich sein Bild verändert. Anfangs wie ein Heiliger verehrt, wurde er zur Legende und schliesslich zu einer Fabelgestalt.

Seit Urzeiten steht Wilhelm Tell als Sinnbild für den Widerstand und den Kampf für die eigenen Ideale.

swissinfo lädt Sie ein auf eine Zeitreise durch die wichtigsten Etappen der Geschichte dieser Persönlichkeit, die Grenzen überschritten hat, um eine der bekanntesten Schweizer Figuren der Weltgeschichte zu werden.

Artikel in dieser Story

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?