Navigation

Swiss International Airports Association gegründet

Die Flugplätze in der Schweiz wollen die gemeinsamen Interessen besser wahren und stärker zusammenarbeiten. Dazu haben die Flughäfen Zürich, Genf, Basel, Bern und Lugano den Verein "Swiss International Airports Association" gegründet.

Dieser Inhalt wurde am 22. Dezember 2000 - 17:56 publiziert

Im Vordergrund des in Bern gegründete Verein der Schweizer Flugplätze stehen die Intensivierung der Zusammenarbeit und des Informationsaustausches, das Ausnutzen von Synergien, die Wahrung gemeinsamer Interessen gegenüber Kunden, Partnern und Behörden sowie die Pflege der Beziehungen zu nationalen und internationalen Luftfahrt-Organisationen.

Wie Unique Zurich Airport am Freitag (22.12.) mitteilte, wurde Josef Felder, CEO des Zürcher Flughafens, zum ersten Präsidenten des neuen Vereins gewählt. Deshalb ist Zürich für die ersten drei Jahre auch der Sitz der "Swiss International Airports Association".

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?