Navigation

Swiss Citypower vereinbart Partnerschaft mit US-Unternehmen

Die Swiss Citypower AG, die gemeinsame Vertriebsgesellschaft von inzwischen 16 Elektrizitätswerken der grössten Deutschschweizer Städte, hat mit dem US-Unternehmen Enron eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Dieser Inhalt wurde am 14. Juni 2000 - 12:52 publiziert

Die Kooperation sieht unter anderem den europaweiten Einkauf kostengünstiger Energie vor, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch (14.06.) heisst. Daneben soll Enron die Swiss Citypower AG und ihre Partner bei der Optimierung der Strombeschaffung und der Stromversorgung in der Schweiz und auf dem internationalen Markt unterstützen.

Die Swiss Citypower AG verfügt nach eigenen Angaben über einen Anteil von rund 20 Prozent am Elektrizitätsmarkt und von je einem Drittel an der Versorgung mit Erdgas und Fernwärme in der Schweiz.

Die weltweit tätige Enron ist vor allem im Grosshandel mit allen Formen von Energie sowie in der Gestaltung von kundenspezifischen Preisbildungsprodukten und im E-Commerce tätig. Sie verfügt unter anderem über Stützpunkte in Frankfurt, London, Oslo, Moskau und Madrid.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?