Navigation

Schwedens Notenbank erhöht Leitzins um 0,25 Punkte auf 1,0 Prozent

Dieser Inhalt wurde am 26. Oktober 2010 - 10:19 publiziert

STOCKHOLM (awp international) - Die schwedische Notenbank hat den Leitzins wie gemeinhin erwartet erhöht. Der Leitzins steige um 0,25 Punkte auf 1,0 Prozent, teilte die Notenbank am Dienstag in Stockholm mit. Zugleich trat die Reichsbank mit Blick auf künftige Zinserhöhungen etwas auf die Bremse: Die anhaltende Unsicherheit und die geringe Teuerung sprächen für sich genommen gegen schnelle Zinserhöhungen, hiess es. Gleichwohl sei es nach wie vor angebracht, den Leitzins graduell weiter zu erhöhen.
Der jüngste Zinsentscheid ist unterdessen nicht einhellig getroffen worden. Zwei Mitglieder des sechsköpfigen geldpolitischen Ausschusses stimmten dagegen./MNI/bgf/tw

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?