Navigation

Nicole Brändli Schweizer Meisterin im Zeitfahren

Olympia-Teilnehmerin Nicole Brändli hat sich am Sonntag (27.08.) in Oberkirch (LU) im Dauerregen erstmals den Schweizermeisterinnen-Titel im Zeitfahren gesichert. Brändli siegte mit sieben Sekunden Vorsprung auf Priska Doppmann.

Dieser Inhalt wurde am 27. August 2000 - 13:48 publiziert

Die Schweizer Strassenmeisterin Diana Rast belegte hinter Marcia Eicher Platz 4.

Die Entscheidung fiel nach einem Sturz von Prisca Doppmann. Die ebenfalls für Sydney selektionierte Zugerin büsste durch dieses Missgeschick rund 30 Sekunden ein.

Nicole Brändli, die auf allen Streckenabschnitten die Schnellste war, konnte sich so auf der zweiten Hälfte des 29 km langen Parcours auf das Verwalten ihres Vorsprungs beschränken.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?