Navigation

Nationalratspräsident Seiler besucht die Slowakei

Nationalratspräsident Hanspeter Seiler ist am Montag (29.05.) zu einem viertägigen Besuch in die Slowakei gereist. Im Zentrum der Gespräche stehen die bilateralen Beziehungen, die Beziehungen zur EU sowie Minderheiten-und Menschenrechtsfragen.

Dieser Inhalt wurde am 29. Mai 2000 - 12:46 publiziert

Seiler (SVP/BE) trifft nach Angaben der Parlamentsdienste mit dem slowakischen Staatspräsidenten Rudolf Schuster, Premierminister Miklusa Dzurinda sowie mit Aussenminister Eduard Kukan und Erziehungsminister Milan Ftacnik zusammen. Daneben stehen auch Gespräche mit Parlamentariern auf dem Programm.

Hanspeter Seiler wurde vom Präsident des slowakischen Nationalrats, Josef Migas, zu der Reise eingeladen. Mit dem Ziel der vermehrten Zusammenarbeit auf wirtschaftlicher Ebene hat die Schweiz im letzten Dezember ihre Botschaft in Bratislava eröffnet.

Die Slowakische Republik ist bereits seit April 1999 durch einen Botschafter in Bern vertreten.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?