Navigation

Nur das Beste ist gut genug

Dieser Inhalt wurde am 28. September 2006 - 15:46 publiziert

Sparen im Gesundheitswesen ja, aber beiden andern. Für sich selber will man die bestmögliche Behandlung. Das ist der Tenor der Gesundheitsumfrage von Santésuisse, dem Verband der Krankenversicherer. Priscilla Imboden, SR DRS. (2.43)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?