Navigation

Lonza mit schlechtem Ergebnis

Dieser Inhalt wurde am 18. Februar 2005 - 17:09 publiziert

Ein anderer Basler Chemiekonzern, Lonza, hat ein schlechtes 2003 hinter sich. Die Aussichten sind auch nicht rosig. So wurde der Konzernchef kurzerhand entlassen. Rainer Borer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?