Navigation

IV-Sanieren

Dieser Inhalt wurde am 30. März 2006 - 11:36 publiziert

Im März war Fühjahrssession der Eidg. Räte. Viele Geschäfte standen an. So die Sanierung der Invalidenversicherung, der IV. Sie ist mit Milliarden überschuldet. Die Zahl der Renter soll sinken, die Hauptlast tragen die Versicherten und die Arbeitgeber sollen mit freiwilligen Massnahmen davonkommen. Das führte zu erregten Diskussion in den Räten. Aus dem Nationalrat Max Akermann, SR DRS. (2.48)

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?