Navigation

Hochwasser Lage Kanton Bern

Dieser Inhalt wurde am 02. September 2005 - 14:03 publiziert

Extrem starke Regenfälle führten ab dem 22. August zum grössten Hochwasser, das die Schweiz je heimgesucht hat. Sechs Menschen kamen in den Fluten um. Betroffen war vor allem der Alpenraum – aber nicht nur. So schilderte Toni Koller am 23. August die Lage im Kanton Bern. (0.55)

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?