Navigation

Der Melkroboter

Die Schweizer Landwirtschaft ist schon längere Zeit mechanisiert. Auch die Milchproduktion wurde in einigen Betrieben bereits vollständig automatisiert.

Dieser Inhalt wurde am 04. Mai 2012 - 14:37 publiziert

Weil er radikal mit dem Bild der traditionellen Aktivitäten eines Landwirtes bricht, steht der Melkroboter immer wieder in der Kritik. Doch diese Automatisierung hat auch ihre Vorteile, sowohl für die Bauern wie auch für die Kühe. Ein Besuch bei der Familie Cotting in Ependes, Kanton Freiburg. (Audioslideshow von Olivier Pauchard und Christoph Balsiger, swissinfo.ch)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?