Navigation

Echo der Zeit

Hungersnot im Süden Somalias

Dieser Inhalt wurde am 20. Juli 2011 - 18:00 publiziert

Die Uno erklärt Teile Somalias wegen der grossen Dürre offiziell zu Hungergebieten. Eine Hungersnot wird ausgerufen, wenn mehr als 30 Prozent der Kinder in einem Gebiet unterernährt sind.

Daadab - das grösste Flüchtlingslager der Welt

Die schlimmste Dürre in Somalia seit 50 Jahren treibt die Menschen aus dem Süden Somalias nach Kenya: In Flüchtlingslager Daadab leben gegen 400'000 Menschen.

David Cameron im Sog des Murdoch-Skandals

Der britische Premier stellte sich in einer Sonderdebatte dem Unterhaus. Cameron wehrte sich gegen viele Vorwürfe, gestand aber auch eigene Fehler ein.

Goran Hadzic im Norden Serbiens gefasst

Der letzte gesuchte mutmassliche Kriegsverbrecher, ist gefasst: Goran Hadzic war eine zentrale Figur während des Bürgerkriegs in Kroatien; er soll nun ans Uno-Kriegsverbrechertribunal ausgeliefert werden.

«Die Lage für den Euro ist ernst»

Die Chefs der Euroländer treffen sich am Donnerstag zum Krisengipfel. Themen sind ein 2. Rettungspaket für Griechenland und eine Ausweitung des Rettungsschirms. Gespräch mit Peter Bofinger, einem der fünf deutschen Wirtschaftsweisen.

Tiefere Milch- und Käsepreise im Export

Erstmals seit der Marktöffnung 2007 sind die Käse-Exporte rückläufig. Die Margen für die Exporteure sind eingebrochen. Es geht ums Überleben. Nun sollen Käsereien und Milchbauern in die Pflicht genommen werden.

Die Schlümpfe: Stalinistisch und frauenfeindlich?

Ein französischer Politologe hat die Welt der Schlümpfe untersucht. «Les Schtroumpfs» sind Comicfiguren des belgischen Zeichners Peyo, entstanden 1958. Die Erkenntnis: Keine heile Welt bei den Schlümpfen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?