Navigation

Echo der Zeit

Die Schweiz als sicherer Hafen für Mafia-Gelder?

Dieser Inhalt wurde am 23. Juni 2011 - 18:00 publiziert

Zahlreiche Mafiosi wurden im vergangenen Jahr festgenommen, einige von ihnen an Italien ausgeliefert, aber die Zusammenarbeit mit Italien im Kampf gegen die Mafia läuft harzig.

Gemeinsam mit Italien gegen die Mafia?

Italiens Behörden gehen beherzter gegen die Mafia vor als früher. Weicht die kriminelle Organisation deshalb vermehrt in die Schweiz aus? Italien hat viele Wünsche für eine bessere Kooperation mit der Schweiz.

Kampf den Drogenkartellen Zentralamerikas

Mexiko, Guatemala, El Salvador und Honduras leiden unter der der wachsenden Macht der Drogen-Kartelle. An einem Gipfeltreffen fordert US-Aussenministerin Hillary Clinton die Reichen Zentralamerikas heraus.

Die Doha-Runde, ein Scherbenhaufen

Die 153 WTO-Mitglieder sind mit der Doha-Runde gescheitert: Sie konnten sich nicht auf ein Minimalpaket einigen, das den ärmsten Ländern helfen sollte, vom globalen Welthandel zu profitieren.

Die Muslimbrüder im arabischen Raum

Nicht nur in Ägypten treten die Muslimbrüder immer offensiver in Erscheinung. Einer, der die Muslimbrüder und ihre Geschichte seit langem kennt, ist der libanesische Publizist Ammar Neimi.

Die neue Konsumentenschützerin

Die neue Präsidentin der Stiftung für Konsumentenschutz heisst Prisca Birrer-Heimo. Wer ist die Frau, die in die grossen Fussstapfen Simonetta Sommarugas tritt?

Ein Stück Schweizer Küchen-Geschichte

Seit 125 Jahren prägen Hero-Konserven Schweizer Küchen. Zum Jubiläum wurde im aargauischen Lenzburg nicht nur eine neue Konfitüren-Fabrik eröffnet, sondern auch eine Sonderausstellung zur Firmengeschichte.

Neues Risiko-Forschungszentrum an der ETH

Naturkatastrophen, Epidemien oder auch Finanzmarktkrisen beeinflussen sich gegenseitig. Wie die verschiedenen Risiken zusammenhängen, ist weitgehend unbekannt; die ETH Zürich will diese Wissenslücke füllen.

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?