Navigation

MORNING BRIEFING - Markt Schweiz

Dieser Inhalt wurde am 19. Juli 2011 - 08:45 publiziert

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis Q2: Umsatz Gruppe 14'915 Mio USD (AWP-Konsens: 14'650 Mio)
Umsatz Pharma 8'338 Mio USD (AWP-Konsens: 8'203 Mio)
EBIT 3'322 Mio USD (AWP-Konsens: 3'523 Mio)
Core-EBIT 4'235 Mio USD (AWP-Konsens: 4'162 Mio)
Reingewinn 2'726 Mio USD (AWP-Konsens: 2'893 Mio)
Core-Reingewinn 3'564 Mio USD (AWP-Konsens: 3'491 Mio)
2011: Erwarten Verbesserung operative Kerngewinnmarge bei konst. WK
Pharma-Wachstum im unteren bis mittleren einstelligen Bereich
VR hebt Beschränkung der Dividenden auf 35-60% des Reingewinns auf
Aktienrückkaufprogramm zu Alcon-Deal mit 5 Mrd USD abgeschlossen
CEO an Call:
Nettopreisrückgang in Q2 um 3%, Pharma um 1%
Schuldenabbau hat Priorität, aber weiterhin Ergänzungszukäufe
Weitere Pharma-Preissenkungen in Europa zu erwarten
Synergien aus Alcon-Übernahme verlaufen nach Plan
Mehr Synergien aus Alcon-Deal als ursprüngl. 300 Mio USD
Weitere Effizienzssteigerungen in Produktionsstätten anvisiert
- Sonova: Ruag-Chef Lukas Braunschweiler wird ab Anfang November neuer CEO
VRP an Call: Sind trotz Frankenstärke finanziell in solider Situation
Neuer CEO bringt alle geforderten Voraussetzungen mit
- Roche/Chugai erzielt mit Actemra positive Resultate bei rheumatoider Arthritis
- Roche übernimmt mtm laboratories - Sofortzahlung von 130 Mio EUR
HBM BioVentures erhält aus Verkauf von mtm Barerlös von 47 Mio EUR
- Lonza: Abkommen mit IMMUNE Pharmaceuticals zur Herstellung von Bertilimumab
- Micronas Q2: Umsatz 38,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 40,7 Mio)
EBIT 2,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 4,1 Mio)
Reinergebnis -4,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 2,0 Mio)
2011: Umsatz zwischen 150 Mio bis 155 Mio CHF erwartet
EBIT-Marge zwischen 8-10% erwartet
- Uster H1: Umsatz 108,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 93,5 Mio)
EBITA 39,2 Mio CHF (AWP-Konsens 26,7 Mio)
Reingewinn 25,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 13,9 Mio)
2011: Erwarten, Umsatz- und EBITA des Rekordjahres 2007 zu übertreffen
- Meyer Burger: Chinesische Behörden verlängern Prüfung zu Roth&Rau-Übernahme
Rolf Wägli tritt auf eigenen Wunsch per sofort als VR zurück
- Implenia vollzieht Übernahme der norwegischen Betonmast Anlegg
- Kudelski verkauft 50%-Anteil von Polyright an Multicard
- Absolute Private Equity/HarbourVest verlängert Angebotsfrist bis 26. Juli
- Cosmo: Zusätzliche Zulassung für Lialda in den USA gegen Colitis ulcerosa
- CFT erzielt mit Trad-X seit Lancierung im Mai Handelsvolumen von 112 Mrd EUR
-
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Richemont/Public Investment Corp. baut auf 2,56% ab
- Altin hält nach Kapitalherabsetzung noch 7,77% der eigenen Aktien
-
PRESSE DIENSTAG
- Lonza/SEC klagt gegen Investment-Firmen wegen Insiderhandel bei
Arch-Übernahme (WSJ)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Dienstag:
-
Mittwoch:
- Feintool: Umsatz Q3
- Gottex: Trading Update Q2
Donnerstag:
- ABB: Ergebnis Q2
- Actelion: Ergebnis H1
- Roche: MK + Ergebnis H1
- Sulzer: Ergebnis H1
- BB Biotech: Ergebnis Q2
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- DE/ZEW-Konjunkturerwartung 07/11 (11.00 Uhr)
- US/Baubeginne- und genehmigungen 07/11 (14.30 Uhr)
- CH/EZV: Aussenhandel Juni/1. Halbjahr 2011 (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Juni 2011 (Donnerstag)
- CH/CS: ZEW-Indikator Juli (Donnerstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
-
SONSTIGES
- SIX/Index-Revision per 19.9.:
SMI: Givaudan kommt rein, Lonza fällt raus
SLI: Schindler PS kommt rein, Weatherford fällt raus
SMIM: Lonza, Dufry, PGroup kommen rein
Givaudan, Panalpina, Barry Callebaut fallen raus
- Nächster Eurex-Verfall: 19.8.
- Absolute Private Equity/Angebot von Harbourvest bis 21.7.
- EGL/Kaufangebot von Axpo für im Publikum gehaltene Aktien (12.7.-12.8.)
- GNR/Dekotierung definitiv - letzter Handelstag 16.9.
- ex-Dividende:
DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)
- EUR/CHF 1,1572
- USD/CHF 0,8214
- Conf-Future: +40 BP auf 143,00% (Montag)
- 3-Mte-Libor CHF: 0,175% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz 1,48% (Montag)
BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,43% auf 5'851,41 Punkte (08.30 Uhr)
- SMI (Montag): -1,88% auf 5'826 Punkte
- SLI (Montag): -2,05% auf 898 Punkte
- SPI (Montag): -1,93% auf 5'345 Punkte
- Dow Jones (Montag): -0,76% auf 12'385 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): -0,89% auf 2'765 Punkte
- Dax (Montag): -1,55% auf 7'108 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): -0,85% auf 9'890 Punkte
STIMMUNG
- Technische Korrektur nach schwachem Vortag erwartet
- Novartis nach Zahlen im (positiven) Fokus
mk/uh

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.