Navigation

Martina Hingis sicher im Halbfinal

Martina Hingis besiegt Anastasia Myskina in Kloten mit 6:0, 6:4. Keystone

Martina Hingis hat sich bei der Swisscom Challenge in Kloten im Schnellzugstempo als erste Spielerin für die Halbfinals qualifiziert. Die Weltranglisten-Erste bezwang die russische Qualifikantin Anastasia Myskina in 48 Minuten 6:0, 6:4.

Dieser Inhalt wurde am 12. Oktober 2000 - 19:56 publiziert

Nächste Gegnerin von Hingis ist am Samstag (14.10.) eine Spielerin aus dem Trio Anna Kurnikowa, Jennifer Capriati oder Anne-Gaelle Sidot. Nach dem in 17 Minuten gewonnenen Startsatz bekundete Hingis mit der Moskowiterin plötzlich mehr Mühe. Die Bezwingerin von Patty Schnyder und Olympia-Finalistin Jelena Dementjewa entschied mehr Grundlinienduelle für sich und ging sogar 4:3 in Führung. Anschliessend erhöhte Hingis aber die Kadenz und verwertete den ersten Matchball mit einem Vorhandvolley.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?