Navigation

Zürcher Theater Spektakel

Ein Höhepunkt im Zürcher Kultursommer: das Zürcher Theater Spektakel. Zürcher Theater Spektakel

Zürcher Theater Spektakel, bis 5. September 2010

Dieser Inhalt wurde am 30. Juli 2010 - 17:57 publiziert

Am 31. Zürcher Theater Spektakel treten über 30 Theater- und Tanztruppen und 8 Musikformationen aus aller Welt auf. Im Mittelpunkt stehen Truppen aus Ost- und Südostasien.

Dabei dominieren geografische, mediale und zeitliche Grenzgänger: So etwa der junge Choreograf Jecko Siompo aus West-Papua, der Stammestänze seiner Jugend mit Hip-Hop und anderen urbanen Tanzformen verbindet. Oder der chinesische Regisseur Wang Jianwei, der sich mittels Video-Performance mit den rasanten Veränderungen in China auseinandersetzt.

Dieses Jahr zu Gast sind erneut der belgische Choreograf Alain Platel und der niederländische Puppenspieler Neville Tranter.

Jean-Pierre Hoby, der als Chef der Kulturabteilung im Zürcher Präsidialdepartement das Theater Spektakel seit 1983 gefördert und unterstützt hat, übergibt sein Amt dem Nachfolger Peter Haerle.

swissinfo.ch und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?