Navigation

Kühne + Nagel übernimmt niederländische J. van de Put Fresh Cargo Handling

Dieser Inhalt wurde am 21. Juli 2011 - 07:14 publiziert

Schindellegi (awp) - Der Logistikkonzern Kühne + Nagel stärkt seine Position im Bereich Frischwaren und erwirbt die niederländische J. van de Put Fresh Cargo Handling mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen im Familienbesitz beschäftigt Angaben vom Donnerstag zufolge 260 Mitarbeiter und ist auf die Abwicklung der Luftfracht mit Blumen, Schnittblumen, Früchten und Gemüse spezialisiert.
Wie Kühne + Nagel weiter mitteilt, kann die Transaktion bei Vorliegen der behördlichen Bewilligungen vollzogen werden. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.
ra/uh

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?