Navigation

EU dementiert Bericht zu Euro-Austritt Griechenlands

Dieser Inhalt wurde am 06. Mai 2011 - 18:42 publiziert

BRÜSSEL (awp international) - Die EU-Kommission hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach Vertreter der Euro-Gruppe am Freitagabend zu einem Krisentreffen zusammenkommen, um über einen möglichen Austritt Griechenlands aus dem Euro zu beraten. "Ich weiss davon nichts", sagte ein Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn am Freitag in Brüssel. "Spiegel Online" hatte berichtet, dass die griechische Regierung angesichts der Schuldenkrise erwäge, den Euro aufzugeben und wieder eine eigene Währung einzuführen. Darüber sei die Kommission nicht informiert worden, sagte der Sprecher./ddo/DP/jsl

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?