Navigation

ETHZ/EPFL

Dieser Inhalt wurde am 04. Mai 2006 - 10:25 publiziert

Die Schweiz hat zwei technische Hochschulen, die ETHZ in Zürich, die 2005 ihr 150 jähriges Bestehen feiern konnte, und die EPFL in Lausanne, die 1853 als Privatschule gegründet wurde und 1969 nach der Trennung von der Universität Lausanne eine Eidgenössische Hochschule wurde.

Beide Hochschulen gelten als führende Institutionen in Wissenschaft und Technologie und werden direkt vom Bund kontrolliert. Alle anderen Universitäten der Schweiz werden von den Kantonen kontrolliert.

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?