Navigation

Eishockey: Fünfte Niederlage für ZSC Lions

ZSC-Trainer Larry Huras bei einem Time Out mit seinem Team. Keystone

Die ZSC Lions mussten in Bern die fünfte Saisonniederlage hinnehmen. Obschon die Stadtzürcher verloren, führen sie das (unübersichtliche) NLA-Klassement aber weiter an.

Dieser Inhalt wurde am 26. November 2000 - 10:53 publiziert

Beim Berner "Leuenberger-Abend" - Marc schoss die Gastgeber mit seinen ersten beiden NLA-Treffern überhaupt 2:0 in Führung, Cousin Sven traf zum 4:1 - sahen die 10'000 Zuschauer eine überaus starke SCB- Darbietung.

Davos, das drei Partien weniger ausgetragen hat als der Leader, liegt nach dem glückhaften 2:1-Sieg gegen Kloten nur noch drei Punkte hinter dem Leader aus Zürich. In Zug folgte der internen Aussprache zwischen Mannschaft, Trainer und Vorstand ein erster sportlicher Lichtblick.

Die Innerschweizer besiegten nach zuletzt drei Niederlagen in Folge das ebenfalls kriselnde Fribourg problemlos 4:1. Alle vier Treffer gingen auf das Konto des in der Kritik stehenden Ausländer-Trios Tancill, Di Pietro und Elik.

Langnau hält sich die Türe zu den Playoff-Plätzen noch immer einen Spalt offen. Die Emmentaler siegten vor knapp 4500 Zuschauern gegen Chur trotz höchst mässiger Performance 3:1. Die Bündner lieferten im Tal der heulenden Winde einen weiteren Beweis ihrer eklatanten Auswärtsschwäche: Zwölfmal trat Chur ausserhalb des heimischen Hallenstadions an, elf Mal kehrte die Equipe von Trainer McPartland ohne Punkte zurück - einmal (in Zürich) erreichte sie wenigstens ein Remis.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?