Navigation

Eishockey: Erfolgreiche Schweizer in den Minor Leagues

Ein Emmentaler in Kanada: Reto von Arx. Keystone

Die Eishockey-Nationalstürmer Thomas Ziegler, Reto von Arx und Michel Riesen waren am Samstag (23.12. Lokalzeit) in den Spielen ihrer nordamerikanischen Klubs mit jeweils zwei Skorerpunkten erfolgreich.

Dieser Inhalt wurde am 24. Dezember 2000 - 14:31 publiziert

Thomas Ziegler steuerte in der IHL ein Tor sowie eine Vorlage zum 8:2-Sieg der Detroit Vipers bei den Chicago Wolves bei. Reto von Arx schaffte in der AHL das Gleiche beim 3:1-Sieg der Norfolk Admirals bei Syracuse Crunch. Von Arx stellte dabei 34 Sekunden vor Spielende mit einem Schuss ins leere Tor das Schluss-Resultat her.

Michel Riesen wiederum leistete die Vorarbeit zu beiden Toren der Hamilton Bulldogs beim 2:2 gegen Providence. Riesen hat damit seit seiner Rückversetzung ins Farmteam in 20 AHL-Spielen beachtliche 18 Skorerpunkte totalisiert.

Für Thomas Ziegler war es das fünfte IHL-Tor. Er verliess in Chicago das Eis in einer Partie, die von zahlreichen Faustkämpfen geprägt wurde, genau wie von Arx in der AHL mit einer Plus-2-Bilanz.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?