Navigation

ECONOMICS/US: Stundenlöhne stagnieren überraschend

Dieser Inhalt wurde am 03. Dezember 2010 - 14:41 publiziert

WASHINGTON (awp international) - In den USA haben die Stundenlöhne im November überraschend stagniert. Zum Vormonat seien die Löhne nahezu unverändert geblieben, teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten mit einem Plus von 0,2 Prozent gerechnet. Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit verharrte bei 34,3 Stunden./MNI/bgf/jsl

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?