Navigation

ECONOMICS/US: Lagerbestände steigen doppelt so stark wie erwartet

Dieser Inhalt wurde am 14. September 2010 - 16:09 publiziert

WASHINGTON (awp international) - In den USA sind die Lagerbestände der Unternehmen im Juli doppelt so stark gestiegen wie von Experten erwartet worden war. Auf Monatssicht seien die Bestände um 1,0 Prozent geklettert, teilte das US-Handelsministerium am Dienstag in Washington mit. Das war der grösste Zuwachs seit zwei Jahren. Volkswirte hatten nur mit einem Plus von 0,5 Prozent gerechnet. Der Umsatz der Unternehmen stieg um 0,7 Prozent. Das Verhältnis von Beständen zu Erlösen - ein Indikator für die Nachfrage, verharrte bei 1,26./MNI/he/bgf

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?