Navigation

ECONOMICS/US: Beschäftigung steigt wesentlich schwächer als erwartet

Dieser Inhalt wurde am 08. Juli 2011 - 14:36 publiziert

WASHINGTON (awp international) - In den USA ist die Beschäftigung im Juni wesentlich schwächer gestiegen als erwartet. Im Monatsvergleich sei die Zahl ausserhalb der Landwirtschaft um nur 18.000 geklettert, teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten mit einem viel stärkeren Zuwachs um 104.000 Stellen gerechnet.
Darüber hinaus wurde der Beschäftigungsaufbau für die beiden Vormonate deutlich um 44.000 Stellen nach unten korrigiert. Demnach sind in den Monaten April und Mai nicht 286.000 Stellen, sondern nur 242.000 Stellen geschaffen worden.
Die Daten im Überblick:
Juni Prognose Vormonat
Beschäftigte +18.000 +104.000 +25.000r
(r=revidiert)
/MNI/bgf/jkr

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?