Navigation

DEVISEN/Eurokurs unter 1,34 US-Dollar gefallen

Dieser Inhalt wurde am 31. März 2010 - 08:00 publiziert

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch unter die Marke von 1,34 US-Dollar gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3396 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7463 Euro wert. Zwischenzeitlich war der Euro bis auf 1,3385 Dollar gesunken. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag noch auf 1,3482 (Montag: 1,3471) Dollar festgesetzt.
Der Eurokurs könnte im Tagesverlauf weiter unter Druck geraten, schreibt die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) in einer Tagesvorschau. Sollten die am Nachmittag anstehenden US-Konjunkturdaten robust ausfallen, dann könnten diese die latent vorhandenen Erwartungen höherer Leitzinsen in den USA den Dollar unterstützen./js/wiz

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?