Navigation

Der einzige Schweizer an den Fussball-EM...

x Keystone

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft fehlt an der EM-Endrunde, dennoch ist die Schweiz in Belgien und Holland durch den Aargauer Spitzenschiedsrichter Urs Meier aktiv vertreten.

Dieser Inhalt wurde am 10. Juni 2000 - 16:07 publiziert

Der 41-Jaehrige ist von der UEFA als einer der 13 unparteiischen Pfeifer bestimmt worden. Meier, der in 50 internationalen Einsaetzen mehrmals bewiesen hat, dass er auch Mut zu unbequemen Entschieden hat, ist damit zum zweiten Mal an einer EM-Endrunde dabei.

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hatte die Qualifikation für die EM-Endrunde nicht geschafft.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?