Navigation

CH/Drei von vier Bauherren sind zufrieden mit Partnern (HEV-Umfrage)

Dieser Inhalt wurde am 15. Juli 2011 - 15:55 publiziert

Zürich (awp/sda) - Der Hauseigentümerverband Schweiz (HEV) hat seine Mitglieder zu ihren Erfahrungen beim Bauen und Sanieren befragt. Fazit: Es gibt zwar immer wieder Ärger, im Grossen und Ganzen sind Bauherren aber mit ihren Projektpartnern zufrieden.
An der Online-Befragung haben sich 3'274 Wohneigentümer beteiligt, wie der HEV am Freitag mitteilte. Diese haben in den vergangenen 10 Jahren insgesamt 6'480 Projekte mit einem Mindestvolumen von 20'000 CHF realisiert.
In drei von vier Fällen wurde die Zusammenarbeit mit den externen Partnern als "gut" bis "sehr gut" bezeichnet. 25% der Befragten beurteilten die Zusammenarbeit bei Schlüsselprojekten als höchstens "genügend".
Am häufigsten bemängelt wurden eine schlechte Kundenbetreuung, lange Reaktionszeiten oder die schwierige Erreichbarkeit der Partner. Beklagt wurde auch die schleppende oder ausbleibende Beseitigung von gerügten Mängeln, das Nichteinhalten von mündlichen Zusagen oder die schlechte Qualität der Leistungen.
Lediglich eine kleine Minderheit nannte als Gründe für die Unzufriedenheit überhöhte Preise, undurchsichtige Kostenabrechnungen oder Budgetüberschreitungen.
Die Bewertungen der verschiedenen Projektpartner unterschieden sich erheblich, schreibt der HEV. Die tiefsten Noten erhalten hätten durchwegs Partner, die in der Wahrnehmung der Investoren die Hauptverantwortung für die Qualität eines Projektes haben.
Partner, die Einzel- oder Spezialleistungen erbringen, hätten höhere Bewertungen erhalten. In etwas mehr als der Hälfte der Problemfälle könnten die Schwierigkeiten auf bilateralem Weg gelöst werden. Nur rund 4% der Fälle endeten mit einem Rechtsverfahren.
cf

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.