Navigation

Bundesrat Ogi in Pristina

Bundesrat Adolf Ogi ist am Montag (29.11.) in die Kosovo-Hauptstadt Pristina gereist. Während seines eintägigen Besuches trifft der Verteidigungsminister mit Verantwortlichen der KFOR sowie mit Soldaten der Swisscoy zusammen.

Dieser Inhalt wurde am 29. November 1999 - 13:44 publiziert

Bundesrat Adolf Ogi ist am Montag (29.11.) in die Kosovo-Hauptstadt Pristina gereist. Während seines eintägigen Besuches trifft der Verteidigungsminister mit Verantwortlichen der KFOR sowie mit Soldaten der Swisscoy zusammen.


Wie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) mitteilte, begab sich Ogi zuerst nach Suva Reka, wo die 134 Schweizer Soldaten stationiert sind. Gespräche mit Politikern im Kosovo sind nicht vorgesehen.

Die Swisscoy unterstützt im Kosovo unter anderem den Wiederaufbau von Schulen und Spitälern. Vier Schweizer übernehmen für die KFOR zudem Polizeiaufgaben.

SRI und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?