Navigation

Basler Messeturm wird höchstes Gebäude des Schweiz

Für den Bau des höchsten Gebäudes der Schweiz ist ein Investor gefunden worden: Die Erstellung des 105 Meter hohen Messeturms beim Basler Messeplatz wird von der Immobilien- Investmentgesellschaft Swiss Prime Site realisiert.

Dieser Inhalt wurde am 01. September 2000 - 10:56 publiziert

Das 30-geschossige Gebäude soll bis im Frühsommer 2003 erstellt sein, wie die Messe Basel und Swiss Prime Site am Freitag (01.09.) mitteilten.

Hauptmieter im Messeturm wird die Messe Basel sein. Ausserdem sollen ein Vier- oder Fünf-Sterne Hotel untergebracht werden und weitere Büroflächen an Interessierte vermietet werden.

Das Gesuch für die Baubewilligung für das Messeturm-Projekt, das von der Messe Basel entwickelt worden ist, war bereits im Juli eingereicht worden. Der Baubeginn ist für Juli 2001 vorgesehen.

Ein Rahmenvertrag zwischen der Messe Basel, dem Kanton Basel-Stadt und der Swiss Prime Site AG ist am Freitag unterzeichnet worden.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

In Übereinstimmung mit den JTI-Standards

Mehr: JTI-Zertifizierung von SWI swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?