Navigation

Wladimir Klitschko senior stirbt an Folgen von Tschernobyl

Dieser Inhalt wurde am 13. Juli 2011 - 17:52 publiziert
(Keystone-SDA)

Der Vater der Box-Weltmeister Wladimir und Vitali Klitschko ist gestorben. Wladimir Klitschko senior sei mit 64 Jahren am Mittwoch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew seiner langen schweren Krankheit erlegen.

Die Gesundheit des Armeeoffiziers habe in den vergangenen Jahren stark unter den Spätfolgen der Atomkatastrophe von Tschernobyl gelitten, teilte die von Vitali Klitschko geleitete ukrainische Partei UDAR auf ihrer Internetseite mit.

Nach der Explosion im Reaktorblock am 26. April 1986 war Wladimir Klitschko senior zu Aufräumarbeiten in der radioaktiv verseuchten Zone abkommandiert worden.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?