Navigation

UNO-Generalsekretär sagt Zypern-Konferenz ab

Dieser Inhalt wurde am 22. April 2012 - 01:06 publiziert
(Keystone-SDA)

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat eine internationale Konferenz zur Wiedervereinigung Zyperns abgesagt. Die griechischen und türkischen Zyprioten hätten bei ihren Gesprächen keine ausreichenden Fortschritte erzielt, sagte Bans Sprecher am Samstag.

Zuvor hatte Ban Telefonate mit dem griechisch-zyprischen Präsidenten Dimitris Christofias und seinem türkisch-zyprischen Gegenüber Dervis Eroglu geführt.

Am Freitag war Ban ausserdem mit dem Sonderberater der UNO auf Zypern, Alexander Downer, zusammengetroffen. Dieser hatte die Konferenz ursprünglich Anfang Mai abhalten wollen.

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.