Navigation

Umgekippter Lastwagen blockiert A1 zwischen Lausanne und Genf

Dieser Inhalt wurde am 03. März 2010 - 07:06 publiziert
(Keystone-SDA)

Lausanne - Auf der A1 zwischen Genf und Lausanne bei Rolle VD ist am frühen Morgen ein Kühllastwagen umgekippt. Die Autobahn in Richtung Genf ist gesperrt.
Wie die Waadtländer Polizei mitteilte, dürfte die Sperrung der Autobahn fast den ganzen Morgen andauern. Es muss mit grösseren Staus und Behinderungen gerechnet werden. Zwischen Rolle und Gland wurde eine Umleitung eingerichtet.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?