Navigation

Solarpreise 2010: Erstmals Auszeichnungen für PlusEnergieBauten

Dieser Inhalt wurde am 03. September 2010 - 04:00 publiziert
(Keystone-SDA)

Zürich - Insgesamt 17 Personen, Institutionen, Gebäude und Anlagen erhalten den diesjährigen Schweizer Solarpreis. Zudem werden erstmals Preise für PlusEnergieBauten (PEB) in Höhe von 100'000 Franken verliehen, darunter der Norman Foster Solar Award.
Seit 1991 werden die Gewinner des Solarpreises in verschiedenen Kategorien für ihr Engagement zugunsten der Solarenergie geehrt. Die Preisvergabe am Freitag anlässlich der diesjährigen Messe "Bauen & Modernisieren" im Zürcher Messezentrum jährt sich damit zum 20. Mal, wie die Solar Agentur Schweiz mitteilte.
Die Preise in der Kategorie "Persönlichkeiten und Institutionen" gehen an die Gemeinde Hessigkofen SO, die Sunwatt Bio Energie SA in Chêne-Bourg GE, Solar Impulse in Lausanne VD, Wolfgang Palz in Brüssel (B) und Max Meyer in Oberengstringen ZH.
Bei den Gebäuden werden vier Neubauten ausgezeichnet, darunter das Einfamilienhaus Cadruvi/Joos in Ruschein GR, die SAC-Hütte der Sektion Monte Rosa in Zermatt VS, der Erweiterungsbau der International Union für conservation of nature (IUCN) in Gland VD sowie das Solar-Restaurant Klein Matterhorn in Zermatt VS.
Vorbildliche SanierungenAls vorbildlich erachtet die Jury zudem die PEB-Energie-Sanierung eines 57-jährigen Arbeiterhauses in Vaduz (FL) und des 1933 errichteten Einfamilienhauses "Berghalde" in Wil SG. Gewürdigt wird ferner die Minergie-P-Sanierung eines Mehrfamilienhauses in Zürich-Höngg.
In der Kategorie "Energieanlagen" gehen die Preise an eine Solare Trocknungsanlage in Sumiswald BE, Fischers Solare Kerzenfabrikation in Root LU, Lutz Bodenmüller AG in Beringen SH, einen Solaren Gemeinschaftsstall in Melchnau BE und den Parc Solaire in Ecublens VD.
Erstmals Preise für PlusEnergieBautenZum ersten Mal vergeben wird der PlusEnergieBauten-Solarpreis sowie der Norman Foster Solar Award für PlusEnergieBauten in der Gesamthöhe von 100'000 Franken. Dessen Verleihung fand in Anwesenheit des britischen Stararchitekten statt.

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.