Navigation

Siegtorschütze demoliert Luxuslimousine unter Alkoholeinfluss

Dieser Inhalt wurde am 11. September 2015 - 10:39 publiziert
(Keystone-SDA)

Wenige Tage nachdem er mit seinem ersten Länderspieltor beim 2:1 über Lettland Tschechien mit an die EM geschossen hat, sorgt David Limbersky abseits des Rasens für negative Schlagzeilen.

Der 31-jährige Defensiv-Spezialist und Captain von Europa-League-Teilnehmer Viktoria Pilsen baute mit seiner Luxuslimousine in Prag mit mehr als 1,5 Promille im Blut einen Autounfall. Nach dem Crash wollte David Limbersky die Flucht ergreifen, er wurde jedoch sogleich von Polizisten angehalten. Limbersky soll dann auch noch die Beamten beleidigt haben. Nun droht ihm eine hohe Busse und allenfalls eine Haftstrafe. In Tschechien ist Autofahren unter Alkoholeinfluss nicht erlaubt.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?