Navigation

Schlüsselfigur des Abu-Ghraib-Skandals aus der Haft entlassen

Dieser Inhalt wurde am 06. August 2011 - 20:04 publiziert
(Keystone-SDA)

Der verurteilte Anführer des Abu-Ghraib-Skandals um die Misshandlung irakischer Häftlinge, der US-Soldat Charles Graner, ist am Samstag aus der Haft im Militärgefängnis Fort Leavenworth in Kansas entlassen worden.

Wegen guter Führung kam Graner nach Verbüssung von sechseinhalb Jahren seiner zehnjährigen Haftstrafe frei, wie eine Militärsprecherin mitteilte. Bis Ende 2014 steht er unter Bewährung.

Graner war 2004 zusammen mit weiteren sechs Angehörigen seiner Einheit der Militärpolizei wegen der Misshandlung irakischer Häftlinge im Gefängnis Abu Ghraib westlich von Bagdad vor Gericht gestellt worden. Er erhielt die längste Strafe und wurde als letzter freigelassen.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?