Navigation

Lugano entlässt Schällibaum

Dieser Inhalt wurde am 08. Mai 2011 - 15:20 publiziert
(Keystone-SDA)

Challenge League - Der Challenge-League-Leader Lugano hat auf die dritte Niederlage in Serie reagiert.
Am Tag nach der 0:2-Niederlage in Aarau entliessen die Tessiner Trainer Marco Schällibaum. Die Nachfolge tritt Roberto Morinini an. Er soll Luganos Vorsprung an der Spitze der Challenge League erfolgreich verteidigen und den Aufstieg in die Axpo Super League perfekt machen.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?