Navigation

Logitech ernennt Bracken P. Darrell zum zukünftigen Konzernchef

Dieser Inhalt wurde am 15. März 2012 - 07:03 publiziert
(Keystone-SDA)

Der amerikanisch-schweizerische Computerzubehörhersteller Logitech hat seinen neuen Chef bestimmt. Bracken P. Darrell wird ab 9. April vorerst die Verantwortung für die Produkteentwicklung, den Verkauf und das Marketing übernehmen und 2013 definitiv zum Konzernchef aufsteigen.

Dort wird er die Nachfolge von Guerrino De Luca übernehmen. Dieser wird bis Ende Jahr weiterhin den Finanzbereich und die Geschäftseinheit LifeSize leiten.

Darrell wechselt vom US-amerikanischen Haushaltgerätehersteller Whirlpool zu Logitech. Bei Whirlpool war er Vizekonzernchef und Leiter der Marktregion Europa, Naher Osten und Asien.

Im Rahmen seines Wechsels erhalte Darrell 500'000 Aktienoptionen, 100'000 eingeschränkte Rechte an Aktien sowie 1,20 Millionen Aktienoptionen zum Vorzugspreis, teilte Logitech am Donnerstag mit.

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.