Navigation

Ingolstadt erster Aufsteiger in die 1. Bundesliga

Dieser Inhalt wurde am 17. Mai 2015 - 18:33 publiziert
(Keystone-SDA)

Dank des 2:1-Heimsiegs gegen Leipzig schafft Ingolstadt erstmals den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die Oberbayern dominierten die Liga deutlich und waren seit der 8. Runde auf Platz 1 klassiert.

Die positive Entwicklung unter Trainer Ralph Hasenhüttl hatte bereits in der zweiten Hälfte der letzten Saison begonnen. Der Österreicher hatte Ingolstadt im Herbst 2013 auf dem letzten Platz übernommen und das Team dank der sechstbesten Rückrunden-Bilanz noch ins gesicherte Mittelfeld geführt. Das entscheidende Tor gegen Leipzig schoss der Topskorer Stefan Lex (9 Saisontreffer). Um den 2. Platz kommt es am kommenden Sonntag in der letzten Runde zu einem Dreikampf zwischen Darmstadt (56 Punkte), Karlsruhe (55) und Kaiserslautern (55).

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?