Navigation

Glückspilz im Aargau gewinnt 30 Millionen Franken

Dieser Inhalt wurde am 30. Juli 2011 - 09:54 publiziert
(Keystone-SDA)

Millionen-Glück für einen Aargauer oder eine Aargauerin: Der Glückspilz ist seit Freitagabend um über 30 Millionen Franken reicher. Anlässlich der Ziehung der "Euro Millions" sei der Haupttreffer in die Schweiz gegangen, teilte Swisslos am Samstag mit.

Der Gewinn in Höhe von genau 30'888'558.50 Franken sei der fünfthöchste Euro Millions-Gewinn in der Schweiz. Insgesamt machte die europäische Lotterie gemäss Swisslos bisher 33 Schweizerinnen oder Schweizer zu Millionären.

Bei der Ziehung in Paris am Freitagabend brachten die Zahlen 12, 19, 27, 37 und 38 sowie die Sterne 05, 10 den Hauptgewinn.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?