Navigation

Führungswechsel beim FC Basel

Dieser Inhalt wurde am 12. August 2011 - 11:00 publiziert
(Keystone-SDA)

Axpo Super League - Führungswechsel beim FC Basel: Gigi Oeri tritt beim Schweizer Meister Ende Jahr nach fünf Jahren als Präsidentin zurück.
Designierter Nachfolger der 55-Jährigen ist der bisherige Vize-Präsident Bernhard Heusler (47), der auch Delegierter des Verwaltungsrates ist. Der Anwalt, der bereits seit zwei Jahren die operative Leitung des FCB innehat, soll an einer ausserordentlichen Generalversammlung im Januar zum neuen Präsidenten gewählt werden.
Oeri, die 1999 in den Vorstand des FC Basel eingetreten ist, wird auch ihr Aktienpaket der Holding von rund 90 Prozent an Heusler übergeben. Dem FCB bleibt die langjährige Mäzenin aber weiter erhalten. Das Präsidium "Stiftung Nachwuchs-Campus Basel" und der sozialen Stiftung "Scort" wird Oeri beibehalten.

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.