Navigation

Bill Clinton hat einen Auftritt in "Hangover II"

Dieser Inhalt wurde am 15. November 2010 - 10:51 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - Der frühere US-Präsident Bill Clinton wird in der Fortsetzung von Todd Philips' Erfolgskomödie "Hangover" sich selbst spielen. Sein Cameo-Auftritt wurde am Samstag in Bangkok gedreht. Clinton hielt dort eine Rede über saubere Energie.
In "Hangover II" werden wieder Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis und Justin Bartha die Hauptrollen spielen, berichtet "The Hollywood Reporter".
Das Sequel machte kürzlich Schlagzeilen, weil es hiess, Mel Gibson habe darin einen Cameo-Auftritt. Der Schauspieler, der unter anderem wegen rassistischen Äusserungen in den letzten Jahren negativ aufgefallen ist, verlor aber den Part an Liam Neeson.

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.