Navigation

Alonso kehrt zu McLaren zurück und bildet Fahrerduo mit Button

Dieser Inhalt wurde am 11. Dezember 2014 - 12:45 publiziert
(Keystone-SDA)

Der Spanier Fernando Alonso kehrt wie erwartet zu McLaren zurück und bildet mit Jenson Button das Fahrerduo beim britischen Formel-1-Team.

Diese Entwicklung überrascht in der Formel-1-Szene nicht mehr. Alonso erhielt von McLaren einen Dreijahresvertrag mit einer Ausstiegsklausel nach dem zweiten Jahr, für den Fall, dass es McLaren bis dann nicht unter die besten drei Teams geschafft hat.

Der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso fuhr bereits 2007 für McLaren und hatte mit Blick auf die neue Saison nach fünf titellosen Jahren bei Ferrari für Sebastian Vettel Platz machen müssen. Der 34-jährige Brite Jenson Button erhält den Vorzug gegenüber dem zwölf Jahre jüngeren Kevin Magnussen aus Dänemark, seinem Teamkollegen dieser Saison. Magnussen bleibt als Test- und Reservefahrer bei McLaren.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?