Navigation

92-Jährige in Australien wegen Mordes vor Gericht

Dieser Inhalt wurde am 03. April 2011 - 07:50 publiziert
(Keystone-SDA)

Eine 92-jährige Frau muss sich in Australien wegen Mordes an ihrem sechs Jahre älteren Ehemann vor Gericht verantworten. Clara Tang sei damit die älteste Australierin, der jemals wegen dieser Anklage der Prozess gemacht wurde, berichtete am Sonntag die Tageszeitung "Sun-Herald".

Die Tat ereignete sich nach Ansicht der Ermittler im März vergangenen Jahres in der Wohnung der beiden in Sydney. Clara Tang und ihr Mann waren zu diesem Zeitpunkt 70 Jahre verheiratet.

Die alte Frau erschien den Angaben zufolge in der vergangenen Woche erstmals vor Gericht. Sie plädierte auf nicht schuldig, ihre Anwälte erklärten sie für geistig krank. Trotzdem soll der 92-Jährigen der Prozess gemacht werden.

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.